Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Rösti überbacken

Kartoffeln in der Schale kochen und kalt werden lassen. Mit einer groben Reibe reiben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Fett in eine Pfanne geben und Kartoffelmasse hineingeben. Die Masse zu einem Kuchen formen und von jeder Seite 20 Minuten braten. Rösti mit Schinken und dann mit Käse belegen. Im Grill überbacken.

   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Nudeln mit meiner Hacksauce
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 250 g Hackfleisch
  • ⅛ l Milch
  • 1 kleine Dose Tomaten
  • Petersilie
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Öl

Für 2 Personen.

Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch würfeln und in Öl anbraten. Das Gemüse pürieren. Gehacktes und kleingeschnittene Petersilie anbraten. Gemüse dazugeben. Milch angießen und einkochen lassen. Tomaten und Lorbeerblatt dazugeben und 3 Stunden auf kleiner Flamme köcheln. Kräftig abschmecken.
Nudeln mit meiner Hacksauce


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Hähnchen Reis Pfanne I

Für 2 Personen.

Huhn mit Paprika und Salz einreiben und in Öl braten. Im gleichen Fett Zwiebeln und Knoblauch braten. Reis in Salzwasser garen. Reis und Zwiebeln mischen. Masse in eine gefettete Auflaufform geben. Huhn drauflegen. Milch, Eier und schwarzen Pfeffer verrühren. über die Masse geben. Tomatenspalten verteilen. 20 Minuten im Backofen überbacken

   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Fischragout
  • verschiedene Fischfilets
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Teelöffel Fischpaste
  • 1 Becher süße Sahne
  • etwas Hühnerbrühe
  • Knoblauch, Butter
  • Salz, weißer Pfeffer, Cayenne-Pfeffer

Vom Suppengrün die Petersilie entfernen. Alles andere fein würfeln. Gemüse in Butter anbraten. Knoblauch würfeln und dazugeben. Salzen, Brühe dazugeben und 15 Minuten köcheln. Sahne und Fischpaste unterrühren. Fisch würfeln, dazugeben und gar ziehen lassen. Würzen.

Dazu gibt es frische Bandnudeln.
Fischragout


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Kartoffel Lauch Püree
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Stangen Lauch
  • ½ l Hühnerbrühe
  • 1 Becher Crème Fraîche
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuss
  • Schnittlauch

Kartoffeln und Lauch würfeln und in der Brühe weichkochen. Die Masse pürieren und mit der Crème Fraîche vermengen. Kleingeschnittene Knoblauchzehe dazugeben. Würzen und Schnittlauch unterrühren.
Kartoffel Lauch Püree


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Spargel mit Blattspinat überbacken
  • Spargel
  • Blattspinat gefroren
  • geriebenen Käse
  • Butter, Salz

Spargel schälen, und mit etwas Salz in reichlich Butter 20 Minuten dünsten. Topf ab und zu schütteln damit nichts anbrennt. Spinat auftauen und in Butter dünsten, salzen. Eine Auflaufform fetten, Spargel reingeben, Spinat darüber und mit Käse bestreuen. Im Grill goldbraun überbacken.

Dazu gibt es Pellkartoffeln.
Spargel mit Spinat überbacken


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Spargel mit Karotten
  • Spargel
  • 1 Glas Karotten
  • süße Sahne
  • Butter, Salz, weißer Pfeffer, Muskat

Spargel schälen, und mit etwas Salz in reichlich Butter 20 Minuten dünsten. Topf ab und zu schütteln damit nichts anbrennt. Spargel rausnehmen, Karottenwasser und Sahne in den Topf geben und einkochen lassen. Würzen, Spargel und Karotten in der Soße erwärmen.

Dazu gibt es Salzkartoffeln.
Spargel mit Karotten


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Königsberger Klopse
  • 250 g Gehacktes
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 Becher Crème Fraîche
  • 1 TL Kapern
  • 1 Lorbeerblatt
  • Saft einer halben Zitrone
  • ½ TL Senf
  • Salz, weißer Pfeffer, 3 Pfeffer- und Pimentkörner

Das Gehackte mit der kleingeschnittenen Zwiebel und dem Ei mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Klopse formen.

¼ Liter Wasser mit Lorbeerblatt der halbierten Zwiebel und den Gewürzkörnern aufkochen. Klopse hineingeben und 20 Minuten ziehen lassen. Klopse herausnehmen. Brühe sieben. Crème Fraîche, Kapern, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer in die Brühe geben und etwas einkochen lassen. Eigelb einrühren und Klopse erwärmen.

Dazu gibt es Salzkartoffeln und Rote Bete.
Königsberger Klopse


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Zucchini Soße I

Die Zucchini waschen, schälen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Zucchini und Zwiebel in Olivenöl anbraten, Knoblauch dazugeben. Mit Milch bedecken und 15 Minuten auf kleinster Hitze garen. Alles mit einem Pürierstab zerkleinern. Frischkäse unterziehen, so das eine cremige Soße entsteht, erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu gibt es Nudeln.

   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Schweinefilet mit Pfifferlingen
  • 1 Schweinefilet
  • Pfifferlinge
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL getrockneter Salbei
  • Butterschmalz, Butter
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Das Fleisch in Butterschmalz 10 Minuten rundherum anbraten. Die Knoblauchzehen in hauchdünne Scheiben schneiden und mit dem Salbei dazugeben. Kurz mitbraten. Fleisch salzen und pfeffern. Alles in Alufolie wickeln und warm halten.

Pfifferlinge putzen und kurz in Butter braten, bis sie anfangen zu duften. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gehackte Petersilie unterrühren.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse servieren.

Dazu gibt es Reis mit Erbsen vermischt oder Kartoffelpüree.
Schweinefilet mit Pfifferlingen

Schweinefilet mit Pfifferlingen


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Geschmorte Gurken mit Hackklößchen
  • 500 g Hackfleisch
  • 5 Schmorgurken
  • 1 Becher Crème Fraîche
  • 1 Zwiebel, Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Margarine, Paprika, Dill

Für 3-4 Personen

Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Paprika verkneten, und kleine Klößchen formen. Gurken schälen entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebelwürfel dünsten, Gurken dazugeben, salzen und 10 Minuten dünsten. Knoblauch zufügen. Crème Fraîche und Klößchen dazugeben, bei kleiner Hitze 15 Minuten geschlossen schmoren. Mit reichlich Dill bestreuen.

Dazu gibt es BasmatiReis
Geschmorte Gurken mit Hackklößchen


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Gyros mit Tsatsiki
  • Schweinefleisch
  • Zwiebeln, etwas Zucchini
  • Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • Chilipulver, Paprikapulver, Oregano
  • Zitronensaft

Für das Tsatsiki
  • Quark, Saure Sahne, Yoghurt
  • Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • Dill, Essig, etwas Salatgurke

Fleisch kleinschneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Zucchini fein würfeln. Aus mit Salz zerdrückten Knoblauchzehen, Olivenöl und den Gewürzen eine Marinade erstellen. Fleisch und Gemüse 2 Stunden marinieren. Alles in einen Bräter geben und zugedeckt 35 Minuten im Ofen schmoren. Anschließend noch 5 Minuten unter den Grill schieben.

Für das Tsatziki Quark, Yoghurt und Sahne mischen. Knoblauch mit Salz zerdrücken und in die Masse geben. Gurke schälen halbieren und Kerne entfernen. In die Quarkmasse reiben. Mit den Gewürzen abschmecken.

Dazu gibt es   Djuvec Reis.
Giros mit Tsatsiki


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Blumenkohl mit Specksauce
  • Blumenkohl
  • etwas geräucherter Speck
  • 1 Becher Sahne
  • 2 Eigelb
  • Knoblauch, Zitronensaft, Muskat, Salz
  • reichlich Schnittlauch

Blumenkohl in Salzwasser 10 Minuten garen, abtropfen. Speck ganz fein schneiden. Knoblauch in hauchdünne Scheiben schneiden. Speck ausbraten, Knoblauch dazugeben. Sahne unterrühren, etwas einkochen lassen. Eigelb unterrühren, würzen und nicht mehr kochen. Mit Schnittlauch bestreuen.

Dazu gibt es gebratene Hähnchenkeulen mit Kroketten.
Blumenkohl mit Specksauce


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Geschnetzeltes
  • Schweinefleisch
  • Zwiebel, Champignons, etwas Weißwein
  • Knoblauch, Pfeffer, Salz, Öl
  • Sahne
  • reichlich Petersilie

Schweinefleisch in feine Streifen schneiden, gut trocken reiben und mit Mehl bestäuben. Zwiebel würfeln, Knoblauch kleinschneiden, Champignons blättrig schneiden. Fleisch in Öl schnell anbraten und warm stellen. Zwiebeln und Champignons in das Fett geben und anbraten. Knoblauch dazu geben. Mit Weißwein ablöschen. Sahne dazugeben und etwas einkochen lassen, würzen. Fleisch dazugeben und nicht mehr kochen. Mit Petersilie bestreuen.
Geschnetzeltes


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Gefüllter Hackbraten
  • 500 g Hackfleisch
  • 200 g Magerquark
  • 2 Eier, Pfeffer, Salz, Majoran
  • Thymian, Salbei
  • Lauch, 1 Möhre, 1 rote Paprikaschote
  • Etwas Brühe

Aus Hackfleisch, Eiern und Quark einen Teig herstellen. Mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Lauch, Möhre und Paprikaschote in dünne Streifen schneiden. Fleisch zu einen flachen Rechteck formen. Das Gemüse darauf verteilen. Das Fleisch zuklappen und einen länglichen Braten formen.

In einen ausgefetteten Bräter legen und bei 200º etwa 40 Minuten backen. Dabei mit der Brühe begießen.

Wenn der Braten noch nicht richtig gebräunt ist, kurz unter den Grill schieben.

Vorm servieren noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Den ausgetretenen Bratensaft über das Fleisch gießen.

Beilage:
Kartoffelpüree oder
kleine Kartoffeln mit Schale reinigen und halbieren.
Aus Olivenöl, Thymian, Salz und Pfeffer eine Paste anrühren. Die Schnittfläche damit bestreichen. Mit der Schnittfläche auf ein Backblech legen und mit dem Braten zusammen backen.
gefüllter Hackbraten

gefüllter Hackbraten


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Nudeln mit Lachs in Estragon Sahne
  • 125 g grüne Nudeln
  • 2 - 3 Scheiben geräucherter Lachs
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Becher Crème Fraîche
  • etwas Weißwein
  • Olivenöl
  • Estragon
  • Salz, Pfeffer

für 1 Person

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Den Lachs kleinschneiden. Die gewürfelte Zwiebel in Fett anbraten. Mit Wein ablöschen. Knoblauch mit Salz zerdrücken. Crème Fraîche und Knoblauch einrühren, aufkochen lassen. Lachs dazugeben und nicht mehr kochen.

Mit Estragon, Salz und Pfeffer abschmecken.
Nudeln mit Lachs in Estragon Sahne


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Kartoffeln mit Lachs
  • Kartoffeln
  • 1 Bund Suppengrün, grüne Bohnen TK
  • Lachsfilet
  • Zwiebeln, Knoblauch, ¼ l Gemüsebrühe
  • Margarine, Zitronensaft, Dill
  • Senf, Salz, weißer Pfeffer

Kartoffeln, Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch würfeln. Bohnen kleinschneiden. Kartoffeln, Suppengrün ohne Lauch und Zwiebeln in Fett braten. Lauch und Knoblauch dazugeben. Mit der Brühe ablöschen und garkochen. 5 Minuten vor Ende die Bohnen dazugeben. Lachs würfeln, dazugeben und gar ziehen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Dazu gibt es Knoblauch Baguette.
Kartoffeln mit Lachs


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Gemüseauflauf mit Haferkleie
  • Suppengrün, Kartoffeln
  • Gemüse nach belieben
  • Zwiebeln, Knoblauch
  • Haferkleie, Crème Fraîche, 1 Ei
  • Öl, Salz, weißer Pfeffer, Petersilie

Kartoffeln kochen und würfeln. Suppengrün, Zwiebeln und Knoblauch würfeln. In Öl anbraten dann in der geschlossen Pfanne garen, würzen. Das andere Gemüse garen und etwas Gemüsewasser aufheben. Alles in einer gefetteten Auflaufform schichten. Crème Fraîche mit Gemüsewasser, Haferkleie und Ei verrühren, abschmecken. über das Gemüse gießen. ½ Stunde bei 200º überbacken. Mit Petersilie bestreuen.
Gemüseauflauf


   Home    Aufläufe   Nudeln    Fleisch   Fisch    Gemüse   Reis    Salat   Kuchen    Sonstiges

Nasi Goreng
  • 1 Hähnchenbrust
  • 2 Scheiben gekochter Schinken
  • 1 Tasse Reis
  • 3 Tassen Brühe
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Chilischote
  • Olivenöl, Margarine
  • Sojasoße, Ingwer
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Salatgurke
  • 1 Ei

Reis in Olivenöl glasig dünsten, Brühe angießen und ausquellen lassen. Fleisch in Streifen schneiden und in der Pfanne braten. Gewürfelte Paprika, Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazugeben. Reis dazugeben und alles durchbraten. Mit Sojasoße, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen. Dabei mit dem Salz vorsichtig sein, da die Sojasoße schon salzig ist. Salatgurke schälen, die Kerne entfernen, fein reiben und dazugeben. Aus den Ei ein Omelett braten, in Streifen schneiden und das Gericht damit dekorieren.
Nasi Goreng

Nasi Goreng